Zum Inhalt springen
Foto: Renate Strang

10. Dezember 2018: Laubkörbe auch in der Gemeinde Stuhr!?

Schlagwörter
Aller Voraussicht nach wird es im Herbst 2019 auch öffentliche Laubkörbe in der Gemeinde Stuhr geben. Auf Anregung der SPD-Fraktion soll im Fachausschuss Gemeindeentwicklung und Umwelt darüber beraten und abgestimmt werden, ob und wann die Laubkörbe kommen.

Das meiste Straßenlaub stammt von Bäumen auf öffentlichem Gelände und die AnwohnerInnen haben dafür Sorge zu tragen, die Blätter zu entsorgen. Bis dato mussten dafür die privaten Biotonnen herhalten. Das ist nicht nachvollziehbar, da die privaten Biotonnen im Herbst ohnehin schon stramm gefüllt sind.

Nun soll Abhilfe geschaffen werden: Laubkörbe an zentralen Orten, um die Blätter zu sammeln. Der Baubetriebshof würde die Körbe leeren und das Laub entsorgen.

Daher hoffen wir sehr, dass unsere Anregung auch bei den anderen Fraktionen im Gemeinderat auf offene Ohren stoßen wird. Ein Großteil der BürgerInnen – nämlich die Betroffenen - sind schon jetzt davon begeistert.

Vorherige Meldung: Erweiterung der KGS-Brinkum notwendig, die SPD setzt sich ein

Nächste Meldung: Kindertagesstätten in der Gemeinde Stuhr zukunftsorientiert aufstellen

Alle Meldungen