Zum Inhalt springen

6. März 2015: Pressemitteilung der SPD Stuhr zur Mitgliederversammlung 2015

Die diesjährige Mittgliederversammlung der Stuhrer Sozialdemokraten fand am Do, den 05.03.2015 im Gasthaus „Kreuz Meyer“ in Seckenhausen statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Vorstandswahlen und die Verabschiedung der neuen Geschäftsordnung. Der bisherige Vorsitzende Arnold Büchel wurde mit großer Mehr¬heit in seinem Amt bestätigt.

Weiter in den Vorstand wurden gewählt

Stellv. Vorsitzende:
Gudrun Klomburg

Stellv. Vorsitzender:
Rolf Meyer (Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit/Presse)

Kassenwart:
Volker Barthel

Schriftführer:
Dennis True und Andreas Rinn

Beisitzer:
Susanne Cohrs, Djego Finkenstedt, Ingo Merkel, Lars-Gunnar Gärner, Gerd Harthus, Olaf Herms und Holger Föh.

Nicht mehr im Vorstand vertreten sind Angelika Müller und Lars Hartwig. Die Ver­sammlung dankte den beiden für die geleistete Arbeit.

Die neue Geschäftsordnung wurde mit einer redaktionellen Änderung einstimmig von der Versammlung beschlossen.

In seinem Rechenschaftsbericht ging der Vors. Arnold Büchel auf die Mitgliedsent­wicklung der SPD in Stuhr ein. Die Partei müsse sich verstärkt um jüngere Mitglieder bemühen, da sonst eine Überalterung drohe. Weiter betonte er in seinem Bericht die Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen in der Nachbarschaft und Bremen. Hier wer­den beispielsweise Konzepte „zur Entwicklung kommunaler Flüchtlingsunterstützung „ erarbeitet. Aber auch Themen, die für alle benachbarten Ortsvereine für die kom­mende Kommunalwahl 2016 von Bedeutung sind werden diskutiert.

Die Fraktionsvorsitzende der SPD im Gemeinderat, Susanne Cohrs, berichtete den Mitgliedern von den zur Zeit aktuellen Anträgen der Fraktion im Gemeinderat, über die noch die Entscheidungen ausstehen. Dies sind Bau einer Disc-Golf-Anlage, Situ­ation Sozialer Wohnungsbau. Hier bemängelt die SPD-Fraktion das Fehlen von be­zahlbarem Wohnungsbau für einkommensschwächere Familien und alleinstehenden Personen.“

Der neue Vorstand der SPD in Stuhr möchte sich der Presse vorstellen und lädt die Vertreter der örtlichen Presse für am Donnerstag, den 12.03.2015 um 20.00 Uhr in das Brock`s Haus, Langenstr. 50, 28816 Stuhr-Brinkum ein.

Rolf Meyer

Pressesprecher der SPD-Stuhr

Meyerstr. 19a

28816 Stuhr

Vorherige Meldung: Presseartikel in der NOZ: SPD Neujahrsempfang in Stuhr

Nächste Meldung: Landespartei zeichnet Flüchtlingskonzept der SPD im Landkreis Diepholz aus

Alle Meldungen